Landtagswahl 2018

Veröffentlicht am 16.12.2017 in Allgemein

Heute hat die Wahlkreisdelegiertenkonferenz des Wahlkreises 39 Susanne Kassold (55) zur Landtagskandidatin für die Landtagswahl im Herbst 2018 gewählt. In einer hitzigen Debatte konnte Susanne Kassold sich mit 30 zu 27 Stimmen gegen ihren Herausforderer Dr. Stefan Marx durchsetzen. Susanne Kassold tritt somit für unseren Wahlkreis und als Nachfolgerin von Andrea Yplsilanti bei der Landtagswahl im Herbst 2018 an. Ihre Schwerpunkte liegen in der Bildungspolitik, dem Wohnungsbau in Verbindung mit bezahlbaren Mieten, der Entwicklung intelligenter Mobilitätskonzepte, einer nachhaltigen Umweltpolitik und einer bürgernahen Sicherheitspolitik.

Wir vom Ortsverein Bergen-Enkheim gratulieren Susanne Kassold und freuen uns auf den Wahlkampf!

 
 

 

 

 
 
 
 
 
 
Telefon: 030-25991-500

Für Bergen-Enkheim im Stadtparlament

                                  

 

 

 

 

 

Christian Heimpel, Stv.

Dr. Udo Bullmann - für Hessen in Europa

 

 

 

 

Ulli Nissen, unsere Bundestagsabgeordnete

 

 

 

 

 

 

Für uns im Landtag: Andrea Ypsilanti

 

 

 

 

 

Online-Spende

 

 

 

 

 

 

 

WebSozis

04.08.2020 06:22 Kindergesundheit stärken
Überall in Deutschland sind Kinderkliniken von der Schließung bedroht, weil sie sich nicht „rechnen“, vor allem im ländlichen Raum. Die SPD will die Kinderkliniken retten und stärken. Das Ziel: Kinder- und Jugendliche sollen überall medizinisch gut versorgt werden – egal, wo sie wohnen. Viele Kinder- und Jugendstationen kämpfen vor allem auf dem Land ums Überleben.

Ein Service von websozis.info

Wer ist Online

Jetzt sind 1 User online

Counter

Besucher:477883
Heute:24
Online:1